Neue Artikel

Schuleinblicke

Der Jesteburger Volkslauf 2014

Die Sonnenschüler haben am 13.10.2014 am 27. Jesteburger Volkslauf teilgenommen. Alle Kinder mussten 800 Meter laufen. Das waren zwei Runden. Die Stimmung war toll und wir haben einander angefeuert.

Lauftag wieder bei strahlendem Sonnenschein

Das gute Wetter scheint ja mittlerweile Tradition zu sein und so fand auch der diesjährige Lauftag bei strahlendem Sonnenschein statt. Fast 140 Schüler und 28 Brückenjahrkinder bewiesen ihre Ausdauer und erliefen je nach Alter und Leistung das Laufabzeichen in Bronze, Silber oder Gold.

Klasse! Wir singen ... Abschluss mit Liederfest

Klasse! Wir haben gesungen! ... Und wie! Gestern schloss unser Musikprojekt "Klasse! Wir singen" mit einem tollen Liederfest in der O2-Arena in Hamburg ab. Mit vielen tausend anderen Schülern aus Hamburg und der Umgebung sangen wir unsere Lieder Eltern, Verwandten und Freunden vor.

Public Viewing in der Schule

Am vergangenen Donnerstagabend war unser Forum bis auf den letzten Platz belegt. Die Sonnenschule hatte alle Schülerinnen, Schüler und Eltern zum gemeinsamen Fußballschauen eingeladen. Und sie kamen zahlreich! Deutschland gegen die USA stand auf dem Plan ... am Ende ein knappes 1:0 für Deutschland \o/

Mathematikolympiade in Nds. 2013/14

Über 40 Dritt- und Viertklässler haben auch in diesem Schuljahr an der niedersachsenweiten Mathematikolympiade teilgenommen. Nach zwei Vorrunden knobelten die Finalisten mit anderen Schülerinnen und Schülern der Region Buchholz im Forum des AEG Buchholz. Acht Kinder der Sonnenschule erreichten in ihrem Jahrgang sogar einen der ersten drei Plätze.

Mädchenfußball-Turnier 2014

Am vergangenen Freitag haben unsere Fußballerinnen einen hervorragenden 3. Platz für die Sonnenschule erspielt. An dem Turnier nahmen 8 Schulen aus Buchholz und Umgebung teil.

Osterbrief 2014

Liebe Eltern,

nun zeigt es auch unser Apfelbaum vor der Schule allmorgendlich an: der Frühling ist da und die verdienten Osterferien stehen vor der Tür. Das lange Schuljahr wird dann erst einmal für (fast) 3 Wochen bis zum 22. April unterbrochen – weiter geht es am Mittwoch, den 23. April.

Neu bei uns an der Schule ist unsere Lehramtsanwärterin Frau Pahlke, die unser Team die kommenden eineinhalb Jahre unterstützen wird. Sie unterrichtet die Fächer Deutsch und Religion. Außerdem freuen wir uns über den wöchentlichen Besuch von zwei Lehrerinnen der Oberschule Jesteburg, die unseren Viertklässlern im Rahmen einer Spanisch- und Französisch-Schnupper-AG erste Einblicke in eine zweite Fremdsprache ermöglichen. Ein tolles Projekt, das wir der engen Zusammenarbeit der Schulen unserer Samtgemeinde zu verdanken haben.

Ab dem 1. April wird unser neuer Schulsozialarbeiter Herr Niedzielin seine Arbeit in der Samtgemeinde aufnehmen. Herr Niedzielin ist auch für Sie als Eltern ein möglicher Ansprechpartner bei allen Problemen und Fragen rund um das Thema Schule und Bildung (einen E-Mail Kontakt werden wir sobald wie möglich auf unserer Homepage ergänzen).
Nach den Osterferien erwarten wir die Liederhefte und CDs für unsere diesjährige „Klasse-Wir-singen“-Teilnahme. Sobald die Materialien angekommen sind, werden wir in allen Klassen fleißig üben. Wir sind uns sicher, dass das regelmäßige Singen und Bewegen nicht nur eine Menge Spaß macht, sondern uns auch als wichtige Auflockerung und Entspannung beim alltäglichen Lernen zugutekommen wird.

Im Mai finden innerhalb unserer „Zu-Fuß-zur-Schule“-Woche besondere klassen- und jahrgangsübergreifende Aktionstage rund um das Thema „Nachhaltigkeit – Ressourcen schonen“ statt. Unsere Lehrkräfte sind bereits dabei, vielfältige Angebote für die Kinder vorzubereiten. Auch der Schulverein hat in diesem Schuljahr noch eine besondere Überraschung geplant – mehr sei aber noch nicht verraten. Und nicht vergessen sind unsere Erst- und Zweitklässler, die sich nach einem sturmbedingten Ausfall des Weihnachtsmärchens noch auf ein Theaterstück im Frühjahr freuen dürfen.

Sie merken, wir wollen die besondere Länge dieses Schuljahres voll ausnutzen und freuen uns auf all die gemeinsamen Projekte und Vorhaben. Damit wir unsere bewegte Sonnenschule auch in den kommenden Schuljahren zielsicher und mit guten Ideen weiterentwickeln können, nehmen wir uns für die anstehende Planung im Rahmen einer moderierten SchiLF (Schulinternen Lehrerfortbildung) dafür einen ganzen Tag im Kollegium Zeit.

Aus diesem Grund fällt der Unterricht am 5. Mai für alle Kinder der Sonnenschule aus. Eine Notfallbetreuung wird eingerichtet. Bitte merken Sie sich den Termin vor, eine Abfrage nach dem Betreuungsbedarf findet zeitnah nach den Osterferien statt.

Ich wünsche Ihnen und den Kindern eine fröhlich sonnige Frühlings- und Osterzeit und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

G. Sievert, Schulleitung

Besuch in der Zukunftswerkstatt

Zum zweiten Mal waren unsere 4. Klassen in der Buchholzer Zukunftswerkstatt. Dieses Mal drehte sich alles um "Strom - Elektronen in Bewegung". Mit Forscherkittel und Schutzbrille ging es für 3 Stunden auf Entdeckungstour ...